Samstag, 11. August 2018

An leckere Sachen gewöhnt ...

... man sich erfahrungsgemäß sehr schnell. So auch Lene.
Seit einer Woche bekommt sie ja eine zusätzliche Mittagsmahlzeit und seit gestern auch noch jeweils 50 g pures Fleisch in die morgendliche und abendliche Mahlzeit mit hinein. Pure Energie! Pures Leckervergnügen!
Heute früh habe ich das Fleisch vergessen ...
Lene sitzt vor ihrem Napf während die anderen schon alle am Schmatzen sind und lässt ihren Blick rundherum kreisen - und kreisen - und nochmal kreisen, aber das Fleisch kann sie weder riechen noch sehen ... 
Schaut mich dann mit leicht vorwurfsvollem Blick an: Frauchen, so kann ich das aber nicht essen! Es fehlt doch etwas, oder? 
O.k. - klar - Fleischportion druntergerührt und schon schmatzt auch das Lenchen! 😋

Die Süße hat ein nicht mehr zu übersehendes Bäuchlein bekommen und das stammt NICHT von der zusätzlichen Ration Fleisch! 😍


Marita Szillus

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar zu diesem Artikel in meinem M-Wurf-Tagebuch-Blog!